Home | Impressum | Datenschutz/DSGVO | Sitemap

MIT BRAVOUR DURCH DIE WECHSELJARE

In den Wechseljahren ist es wichtig, unangenehme Begleiterscheinungen zuverlässig in den Griff zu bekommen. Foto: djd/www.femisanit.de/Getty

Scheidentrockenheit ist ein unangenehmer Störfaktor

(djd). Frauen in den Wechseljahren stehen heute mitten im Leben. Auch wenn es nicht immer leicht ist, weil Job, Familie, Haushalt und Hobbys hohe Ansprüche stellen, haben sie ihren Alltag bestens im Griff. Zwar lässt das Älterwerden sich nicht immer verleugnen, doch zum Glück kann man vielen Begleiterscheinungen der Hormonumstellung heute mit natürlichen Komponenten begegnen. So zum Beispiel trockenen Schleimhäuten, die Mund, Nase und Vagina betreffen können. Gerade die Scheidentrockenheit ist vielen Frauen unangenehm, weil sie sich bei jeder Bewegung störend oder gar schmerzhaft bemerkbar machen kann. Präparate mit Sanddorn-Extrakt stehen hoch im Kurs, denn sie können dabei unterstützen, die Schleimhäute wieder aufzubauen.

Sanddorn bringt die Schleimhaut langfristig ins Gleichgewicht

In den Kapseln und der Intimcreme von Femisanit beispielsweise spendet der wertvolle Sanddorn-Extrakt Feuchtigkeit. Die Intimcreme enthält zusätzlich noch feuchtigkeitsspendende Hyaluronsäure sowie Milchsäure, die für einen gesunden pH-Wert sorgt. Rosmarin belebt und rundet die Komposition als natürlicher Konservierungsstoff ab. Frauen, die in den Wechseljahren ohne Hormongaben auskommen möchten, setzen gern auf so natürlich zusammengesetzte Präparate. Über die exakte Zusammensetzung informiert www.femisanit.de. Die Creme gibt es übrigens im praktischen und besonders hygienischen Dosierspender.

Schutzfunktion der Vaginalschleimhaut

"Die Vaginalschleimhaut hat eine Schutzfunktion. Sie kann Infektionen und Scheidenpilz verhindern", erklärt Frauenärztin Dr. med. Regina Gößwein. Das macht den Erhalt und die Pflege der Schleimhaut so wichtig. Jede Frau kann für sich entscheiden, ob sie mit den Kapseln oder der Creme besser zurechtkommt. Beide Präparate können auch kombiniert werden. Bis die Kapseln nach acht bis zwölf Wochen ihre Wirkung entfalten, nutzen viele Frauen gern die Creme, weil sie schneller wirkt. Ein Vorteil der Kapseln ist, dass sie auch auf die Schleimhäute von Mund und Nase und bei trockenen Augen einwirken können. Die Creme hingegen gibt den Frauen das gute Gefühl, sich aufmerksam zu pflegen.

Sanddorn-Extrakt ist eine wertvolle und ganz natürliche Komponente. Foto: djd/www.femisanit.de

  2017 by Creare+ | Hans Kremer | 63500 Seligenstadt