Textversion | Startseite | Impressum | Sitemap

Ihr Gesundheitsportal für das Rhein-Main Gebiet

Zuviel Druck - Magensäureblocker Der Anteil von Personen, die Magensäureblocker, sogenannte Protonenpumpen-Hemmer oder Protonenpumpen-Inhibitoren (PPI) verordnet bekommen, ist in Hessen von 2011 bis 2015 von 15 auf 18 Prozent angestiegen. Dies zeigen aktuelle Auswertungen von Arzneimittel-Verordnungsdaten der BARMER Hessen. Bedenklich sind dabei vor allem hohe Steigerungsraten bei jungen Menschen. Während in der Altersgruppe ...

Vortrag: Prostatakarzinom: Stahl oder Strahl Medizin aktuell: Vortrag für Interessierte im Klinikum Darmstadt am 26. Januar um 18 Uhr Thema: Therapie des Prostatakarzinoms: Stahl oder Strahl Referent: Prof. Dr. Christian Weiß, Direktor des Instituts für Radioonkologie und Strahlentherapie Das Prostatakarzinom ist der häufigste Tumor des Mannes. Für das Jahr 2016 wurden vom Robert-Ko...

Arthrose Neues Frankfurter Forschungszentrum sucht bessere Wege der Therapie Das Orthopädische Universitätsklinikum Friedrichsheim geht mit der engen Verzahnung von Wissenschafts- und Klinikbetrieb neue Wege in der Arthrose-Forschung. Frankfurt (obx-medizindirekt) - Fünf Millionen Deutsche sind Tag für Tag von Arthrose-Beschwerden betroffen. Weitere 15 Millionen haben zeitweilig Beschwerden. Die Übera...

Arzneimittel einfach Aufkleben Bei Wirkstoffpflastern auf Unverträglichkeit achten Wirkstoffpflaster sind in der Handhabung besonders einfach und gelten daher als sehr praktisch. Sie können allerdings auch unerwünschte Wirkungen haben. "Vor allem Allergiker sollten mit einem Arzt oder Apotheker sprechen, bevor sie Wirkstoffpflaster verwenden", betont Heidi Günther, Apothekerin bei der BARMER. Besonders die Klebestoffe in de...

Ärztekammer ruft zur Grippeschutzimpfung auf Hessische Ärztekammer ruft erneut zur Grippeschutzimpfung auf Anstieg von Influenzafällen in Deutschland Seit Wochen wird Frankreich von einer schweren Grippewelle überrollt, die in Krankenhäusern bereits über 50 Todesopfer gefordert hat. Auch in Deutschland ist die Grippe auf dem Vormarsch. So verzeichnet die Arbeitsgemeinschaft Influenza des Robert Koch Instituts (RKI) einen Anstieg der ...

Schwere Nebenwirkungen bei MS Medikament Bochumer Forscher entdecken schwere Nebenwirkung bei zugelassenem Medikament Die Substanz Alemtuzumab kommt bei Multiple-Sklerose-Patienten mit schweren Krankheitsschüben zum Einsatz. Diese kann es scheinbar noch verschlimmern. Das Multiple-Sklerose-(MS)-Medikament Alemtuzumab kann schwere, unberechenbare Nebenwirkungen auslösen. Zu diesem Ergebnis kommt ein Team um Prof. Dr. Aiden Haghikia u...


Nichtraucher durch Onlinetraining Online-Training "SQUIN" Berlin, 11. Januar 2017 - Das Rauchen aufzugeben, fällt vielen Betroffenen äußerst schwer und erfordert mitunter eiserne Disziplin. Deshalb bietet die BARMER ab sofort das Programm "SQUIN" an, was "Smoke, Quit, Win!" bedeutet. Es begleitet Raucher auf ihrem Weg in eine Zukunft ohne Zigarette. "Innerhalb von drei Wochen bereitet "SQUIN" Raucher darauf vor, auf Tabak daue...

Betagte Senioren noch ans Steuer? Wie sagt man einem betagten Angehörigen, dass es besser wäre, nicht mehr Auto zu fahren? Es kratzt nicht nur am Selbstbewusstsein der Betreffenden, sondern ist gerade bei nachlassender Mobilität häufig das einzige Fortbewegungsmittel, das noch erreicht werden kann. Vor diesem Hintergrund hat die Deutsche Seniorenliga e.V. gemeinsam mit der Unfallforschung der Versicherer (UDV) eine Broschüre fü...

Uni Klinik Frankfurt übertrifft alle Hygienevorgab Darstellung des ARD-Magazins Plusminus trifft nicht zu. Das Klinikum ist Vorreiter auf dem Gebiet der Krankenhaushygiene. Das ARD-Magazin Plusminus veröffentlicht am 11. Januar 2017 eine Krankenhausliste, auf der Kliniken verzeichnet sind, die eine "unzureichende Hygiene" haben. Das Universitätsklinikum Frankfurt wird auf dieser Liste geführt, weil es angeblich über keine sogenannten hygienebea...

Förderung von Spitzensportlern mit Behinderung Unter Federführung des Bundesministeriums des Innern haben sich die Sportförderressorts der Bundesregierung BMI, BMVG und BMF nach 5 Jahren Förderkonzept für Spitzensportlerinnen und Spitzensportler mit Behinderung auf ein neues Instrument zur Förderung der dualen Karriere verständigt. Mit der seit 2011 in der Bundesverwaltung bestehenden Konzeption konnten bislang nur Ausbildungs- und Arb...

Ultraschalltechnik gegen Schilddrüsenknoten Universitätsklinikum Frankfurt erhält schnellste Ultraschalltechnik gegen Schilddrüsenknoten Mit dem HIFU Beamotion können Schilddrüsenknoten jetzt in einer deutlich kürzeren Behandlungszeit entfernt werden. Am Universitätsklinikum Frankfurt wurde am 5. Januar die neueste Generation der schonenden Ultraschalltechnologie für die Therapie von Schilddrüsenknoten installiert: HIFU Beamotion. Das G...

Gefährlich für Babys - Rotaviren Berlin. Fast jedes zweite Kleinkind muss ins Krankenhaus, wenn es an Rotaviren erkrankt. Die BARMER rät Eltern deshalb, gegen diese häufigste Ursache von Darminfektionen im Winter Babys rechtzeitig impfen zu lassen. "Babys sollten schon frühzeitig, im Alter von sechs bis zwölf Wochen, eine Schluckimpfung gegen Rotaviren erhalten. Dann sind sie etwa zwei bis drei Jahre geschützt, also genau währ...

Ski Heil - gesund durch den Winter Verletzungen und Unfälle beim Wintersport mit Snowboard, Carving-Ski und Co. lassen sich mit der richtigen Vorbereitung vermeiden. Regensburg (obx-medizindirekt) - Zuerst die gute Nachricht: Die Häufigkeit der Unfälle im alpinen Skisport ist in den vergangenen 30 Jahren um rund die Hälfte zurückgegangen. Dennoch sind immer noch knapp 50.000 Skiunfälle mit Klinikaufenthalt als Folge auf den alp...

Bewegt arbeiten - nur Sport reicht nicht Abnehmen, mehr bewegen, bessere Ernährung so lauten die klassischen Vorsätze zum Jahresbeginn. Viel wichtiger allerdings: mehr Bewegung am Arbeitsplatz! Wie das funktioniert, wird an der Deutschen Sporthochschule Köln erforscht. Jeder hat schon mal von ihnen gehört oder kennt sie aus eigener Erfahrung: die guten Vorsätze für das neue Jahr. Weniger rauchen, mehr Sport treiben und gesünder ess...

Pinguin-Gang bei Glatteis Schaubild verdeutlicht "Sicher auf Eis gehen" Bei Glatteis raten Orthopäden und Unfallchirurgen zum Pinguin-Gang Berlin, 04.01.2017: Aufgrund der aktuellen Wetterlage mit Blitzeis-Warnung rechnen Orthopäden und Unfallchirurgen mit einem erhöhten Unfallrisiko für Fußgänger und zahlreichen Glätteunfällen. Um Stürze zu verhindern, rät die Deutsche Gesellschaft für Orthopädie und Unfallchirurgie ...

Mutter Kind Kurse - Marienhospital DA Jahresprogramm Mutter-Kind-Kurse 2017 Das Marienhospital bietet auch in 2017 werdenden und jungen Eltern zahlreiche Hilfen und Kurse an. Werdende Eltern können sich im Marienhospital regelmäßig über Geburtshilfe informieren. Frauen- und Kinderärzte, Hebammen, Kinderkrankenschwestern und Krankenschwestern der Entbindungsstation geben jeden zweiten Mittwoch im Monat von 18 bis 20 Uhr im 4. OG (...

Gewinn den Kampf mit dem inneren Schweinehund Wie sich der innere Schweinehund austricksen lässt Mehr Sport, gesund essen, keinen Alkohol - nun kommt die Zeit der guten Vorsätze. Allerdings: Nicht einmal jeder Dritte schafft es, diese auch in die Tat umzusetzen. So werden Weihnachten und der Jahreswechsel zugleich auch zu einer Zeit der Fehltritte. Wie sich das Verhalten verändern lässt, wie also der innere Schweinehund besiegt werden kan...

Zeitgemäße Ernährung Nachhaltig Abnehmen | Ernährung und Medikamente | Schulfach "Glück" | Der wahre Preis unserer Lebensmittel | Aluminium unterschätztes Risiko | Systemische Ernährungsberatung | Warum vegan oder besser nicht? | ... Unsere Gesellschaft wird immer älter und mit dem Alter steigt die Einnahme von Medikamenten. Inwieweit dabei Wechselwirkungen zwischen Ernährung und Arzneimitteln auftreten, findet ...

Lebensgefährliche Lungenembolie Neue Leitlinie: Experten empfehlen nuklearmedizinische Untersuchung Berlin Plötzliche Luftnot, starke Brustschmerzen: Wenn ein Blutgefäß in der Lunge verstopft, droht Lebensgefahr. Ärzte müssen sich sofort Gewissheit verschaffen, um die richtige Therapie einleiten zu können. Der Berufsverband Deutscher Nuklearmediziner e.V. (BDN) weist darauf hin, dass dies besonders bei Frauen wegen der nur...

Die neuen "guten" Fettsäuren Neueste wissenschaftliche Erkenntnisse widerlegen die schlichte Einteilung nach gesättigten Fettsäuren als "schlecht" und ungesättigten Fettsäuren als "gut" für den Körper. Doch besonders kurzkettige Fettsäuren sind essenziell für Immunsystem und Stoffwechsel, obwohl es gesättigte Fettsäuren sind. Herne/Bochum (obx-medizindirekt) - Ungesättigte Fettsäuren sind gut für den Körper, gesättigte Fe...

Norovirus - nicht zu früh in den Alltag Nach Norovirus-Erkrankung nicht zu früh in den Alltag starten Berlin Derzeit nehmen in zahlreichen Regionen Deutschlands Infektionen mit dem hochansteckenden Norovirus zu. Im Jahr 2015 wurden mehr als 89 000 Fälle beim Robert Koch-Institut registriert, zum Großteil in den Wintermonaten Januar bis März. Dabei umfasst die Zahl nur Fälle, bei denen das Magen-Darm-Virus durch eine Laborunte...

Neues Gel gegen Borreliose Hilfe nach Zeckenbiss: Neues Antibiotika-Gel gegen Borreliose Düsseldorf, Dezember 2016 - Jährlich erkranken in Deutschland zwischen 60 000 und 100 000 Menschen nach einem Zeckenbiss neu an Lyme-Borreliose. Eine internationale Studie hat nun gezeigt, dass ein Antibiotika-Gel auf Basis von Azithromycin, einem Antibiotikum mit antibakteriellen Eigenschaften, die Entwicklung einer Lyme-Borreliose...

Heute neues Knie - morgen auf den Beinen Uni-Klinikum Friedrichsheim Ein neues Kniegelenk - und bereits am nächsten Tag wieder auf den Beinen Immer mehr Deutsche brauchen ein künstliches Kniegelenk. Vor allem die Zahl der jüngeren Patienten mit schwerer Arthrose steigt - oft auch ausgelöst durch intensive Sportaktivitäten. Der Einsatz eines künstlichen Kniegelenks ist dann in vielen Fällen unumgänglich. Im Klinikum Friedrichsheim we...

Nach Gelenkersatz schnell auf die Beine Das Zentrum für Orthopädie und Unfallchirurgie der Universitätsmedizin Mainz ist seit heute "Rapid Recovery-Krankenhaus" "Rapid Recovery" ist ein innovativer Ansatz für Patienten, um schnelle und sichere Genesung von einer Knie- und Hüftgelenksoperation zu gewährleisten. Als erste deutsche Universitätsklinik setzt das Zentrum für Orthopädie und Unfallchirurgie der Universitätsmedizin Mainz auf...

Reiseziele

Letzte Änderung: Donnerstag, 19. Januar 2017 - 20:55:26

  © 2011 by Creare R. Schäfer 63500 Seligenstadt