Textversion | Home | Impressum | Datenschutz/DSGVO | Sitemap

Gesund in der Metropolregion Rhein-Main

TIPPS FÜR DIE LEBER Neues Jahr für Lebergesundheit Deutsche Leberstiftung gibt Tipps für 2021 02.01.2021(PM) Vielen Menschen ist durch die Corona-Pandemie im vergangenen Jahr nochmals bewusst geworden, dass Gesundheit das Wichtigste im Leben ist. Noch nie waren die Erwartungen an ein neues Jahr so hoch wie an 2021: Die Hoffnungen sind groß, dass die Pandemie bald besiegt werden kann und ein normales Leben wiede...

HERZ-KREISLAUF-PATIENTEN IMPFEN LASSEN Corona-Impfung: Herz-Kreislauf-Patienten sollten sich impfen lassen Herzstiftung rät zur Impfung gegen COVID-19: Schutzwirkung vor Organschädigungen oder Tod überwiegt Risiko von Nebenwirkungen 02.01.2021 (PM) Mit der Zulassung des COVID-19-Impfstoffs BNT162b2 von Biontech/Pfizer in der EU steht dieser auch in Deutschland zunächst für Personengruppen mit hohem Risiko zur Verfügung, darunter au...

GENERATION 80+ IMPFBEREITSCHAFT GUT Generation 80+: Impfbereitschaft gut, Erreichbarkeit der Impfzentren schlecht (30.12.2020) Mehr als 71 Prozent der Hochbetagten möchte sich gerne gegen COVID-19 impfen lassen. Jedoch fühlt sich nur ein Viertel der Impfwilligen in der Lage, die Impfzentren auch eigenständig aufzusuchen und sich dort impfen zu lassen. Das ist das Ergebnis einer ad hoc Befragung der Deutschen Gesellschaft für Geri...

Die aktuellen Gesundheitsbroschüren

AEROSOLE - DIE UNSICHTBARE GEFAHR AEROSOLE - DIE UNSICHTBARE GEFAHR 17.12.2020/txn. Gesundheitsschädliche Viren sind viel zu klein, um vom menschlichen Auge wahrgenommen zu werden. Sie warten auf Türklinken auf ihr nächstes Opfer oder nutzen die beim Niesen und Husten ausgestoßenen Tröpfchen, um sich zu verbreiten. Werden Hygienemaßnahmen konsequent eingehalten, lässt sich das Ansteckungsrisiko über diese Infektionswege gut re...

WARUM SIND CHOLESTERINSENKER SO UNBELIEBT? Statine: Warum sind die Cholesterinsenker bei Patienten so unbeliebt? Fehlinformationen und Unwahrheiten behindern die Akzeptanz für Statine ebenso wie unrealistische therapeutische Zielwerte. Die Herzstiftung klärt wichtigste Irrtümer auf (Frankfurt a. M., 1. Dezember) Statine zählen zu den am meisten verordneten Medikamenten weltweit. Bei hohem Cholesterinspiegel sollen sie die Werte senken ...

VOLLAUTOMATISCHE KÖRPERTEMEPERATURMESSUNG Vollautomatische Körpertemperaturmessung unterstützt das umfassende Hygiene-Konzept im Klinikum Darmstadt HYTEQ in der Sichtungsstelle 01.12.2020.Das Klinikum Darmstadt setzt auf einen neuen voll automatischen Helfer beim Einlass, den Hygiene-Checkpoint "LIWARD" entwickelt von der HY-TEQ GmbH, einem Tochterunternehmen der CWS Gruppe: Seit Anfang November werden Patientinnen und Patienten in ...

NEUE GESCHÄFTSFÜHRERIN IM SANA KLINIKUM OF Neue Geschäftsführerin Offenbach, 01.12.2020. Kirsten Kolligs wird zum 01. Januar 2021 neue Geschäftsführerin des Sana Klinikums Offenbach. Sascha John, der seit April 2014 die Aufgabe des Regionalgeschäftsführers Hessen sowie die Funktion des Geschäftsführers des Klinikums wahrnimmt, wird sich zukünftig ausschließlich der Region Hessen widmen. "Ich freue mich sehr, dass wir mit Frau Kolligs e...

DAS GEHEIMNIS DES GESUNDEN TEES Das gesunde Tee-Geheimnis (obx-medizindirekt) - Gegen viele Gesundheitsprobleme in der kalten Jahreszeit hat die Natur ein Rezept: wirksame und wohlschmeckende Kräutertees, von Anis bis zur Zitronenmelisse. Kamillentee eignet sich vorzüglich gegen Magenverstimmung oder Magenschleimhautentzündung, die verstärkt auch bei den ersten kalten Temperaturen auftreten. Um die Atemwege zu stärken, ist...

WAS TUN GEGEN HOCHDRUCKHERZ? Bluthochdruck geht meistens der diastolischen Herzschwäche voraus. Herzstiftungs-Experte zeigt auf, wie sich Beschwerden lindern lassen (Frankfurt a. M., 20.10.2020) Herzschwäche (Herzinsuffizienz) haben in Deutschland nach Schätzungen bis zu vier Millionen Menschen. Herzschwäche ist keine eigenständige Krankheit, sondern die Folge anderer Herzerkrankungen. In etwa 70 % der Fälle entwickelt s...

WIEDER BESUCHSVERBOT IN DARMSTÄDTER KLINIKEN Ab Montag erneut Besuchsverbot in allen drei Darmstädter Krankenhäusern Die drei Darmstädter Krankenhäuser - das Klinikum Darmstadt, das Agaplesion Elisabethenstift und das Alice Hospital - haben sich darauf verständigt, erneut ein generelles Besuchsverbot auszusprechen, da davon auszugehen ist, dass über das Wochenende die 7-Tages- Inzidenz von 50 Neuerkrankungen pro 100 000 Einwohner übersch...

CORONA SCHADET FITNESS WIE CORONA UNSERER FITNESS SCHADET Viele Menschen waren dieses Jahr gestresster und haben sich weniger bewegt (djd). Die Corona-Pandemie hat unseren Alltag auf den Kopf gestellt und damit bei vielen gesundheitlichen Tribut gefordert. So hatten laut einer repräsentativen Umfrage im Auftrag von Trivital vor allem bei den 30- bis 39-Jährigen mehr als ein Drittel (39 Prozent) Schwierigkeiten, in Z...

BYE, BYE, BABY-BAUCHWEH BYE-BYE, BABY-BAUCHWEH Tipps für Eltern: Was bei Blähungen und Dreimonatskoliken hilft (djd). Herzzerreißendes Weinen, krampfhaft angezogene oder ausgestreckte Beinchen, geballte Fäuste und ein hochrotes Gesicht einige der typischen Anzeichen, die bei Babys auf Dreimonatskoliken hinweisen. Diese schmerzhaften Blähungen und Bauchturbulenzen treten bei 8 bis 29 Prozent aller Säuglinge auf. Sie...

HERZ AUßER FUNKTION? HERZ AUßER FUNKTION? Das Herzkatheterlabor am Klinikum Darmstadt behandelt den 50.000-sten Patienten Was einst nur an großen Herzzentren möglich war, ist heute vor Ort behandelbar Am Freitag, den 5 Juni, wurde im Herzkatheterlabor am Klinikum Darmstadt der 50.000 Patient behandelt 30 Jahre nach dem ersten Kathetereingriff im Klinikum überhaupt. Der Patient aus der Gegend von Stendal mit ein...

SICHERHEIT FÜR UNSER TRINKWASSER SICHERHEIT FÜR UNSER WERTVOLLSTES LEBENSMITTEL Hygienewerkstoff Kupfer: Gute Entscheidung fürs Trinkwasser (djd). Wer ein neues Haus bauen oder einen Altbau umfassend sanieren lässt, macht sich oft wenig Gedanken über das neue Trinkwassersystem. Planung und Einbau der Installation für unser wertvollstes Lebensmittel werden dem SHK-Fachbetrieb überlassen, der die hohen Ansprüche der Trinkwasser...

COVID-19 PATIENTEN RECHTZEITIG BEATMEN Pneumologen legen Positionspapier vor: Patienten mit COVID-19 weder zu früh noch zu spät, sondern rechtzeitig beatmen Berlin Die durch das Coronavirus SARS-CoV-2 ausgelöste Lungenkrankheit COVID-19 führt nach aktuellen Studien bei 15 bis 20 Prozent der Infizierten zu einem schweren Ver-lauf, drei bis fünf Prozent müssen intensivmedizinisch betreut werden, bei einem Teil von diesen wird eine...

COVID-19 WARNUNG VOR FALSCHEN MEDIKAMENTEN Warnung vor angeblichen Medikamenten gegen Covid-19 Mainz, 27. März 2020 In der Corona-Krise werben diverse Internetseiten mit vermeintlichen Arzneimitteln, die Infizierten Heilung versprechen. Die BARMER warnt eindringlich davor, auf diese Versprechen hereinzufallen und die angebotene Ware zu kaufen. "Es gibt noch keine zugelassenen Arzneimittel zur Behandlung von Covid-19. Erste Medikament...

HILFE FÜR ELTERN - NOTFALL-KIZ STARTET Hilfe für Eltern in der Corona-Zeit: Ministerin Giffey startet NOTFALL-KIZ Eltern mit Verdienstausfällen können Anspruch auf Zusatzleistung prüfen Die Ausbreitung des Corona-Virus stellt viele Familien vor große organisatorische und finanzielle Probleme: Eltern müssen wegen Kita- und Schulschließungen die Betreuung ihrer Kinder selbst organisieren, können ihrer Arbeit nicht in vollem Umfang n...

GESUNDE LEBENSWEISE IST ENTSCHEIDENT EIN SCHLEICHENDER PROZESS Eine gesunde Lebensweise ist der beste Schutz vor Gefäßverkalkung (djd). Viele Menschen essen gerne und reichlich, bewegen sich wenig und rauchen obendrein auch noch. Ein solcher Lebensstil bedeutet puren Stress für die Blutbahnen im Körper. Gesellen sich Übergewicht und Bluthochdruck hinzu, steigt das Risiko für Arteriosklerose. Dabei entstehen durch Einlagerung von C...

HIIT TRAINING AUCH FÜR KINDER GUT Viele Kinder leiden unter Bewegungsmangel und haben in der Folge häufig gesundheitliche Probleme wie Übergewicht und Bluthochdruck. Dass sich dem mit simplen Methoden entgegenwirken lässt, zeigte ein Forschungsteam der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg (MLU) und der Medical School Berlin (MSB). Sie integrierten ein hochintensives Intervalltraining (HIIT) in den regulären Sportunterrich...

ARTHROSE TREIBT PATIENTEN ZU PRIVATLEISTUNGEN Zwei von fünf Arthrose-Patienten greifen für ihre Behandlung tief in die eigene Tasche. Sie kaufen sogenannte individuelle Gesundheitsleistungen (IGeL), deren Nutzen häufig unklar ist oder sich erst gar nicht einstellt. Das belegt eine Studie von Wissenschaftlern der Universitäten in Oldenburg und Dresden, der Charité und des Deutschen Rheumaforschungszentrums in Berlin sowie der BARMER. Demnac...

ENTSPANNT DURCHATMEN UNTER TAGE Bei Heuschnupfen, Asthma und Bronchitis tut eine Heilstollentherapie gut (djd). Die Nase läuft, die Augen jucken und das Atmen fällt schwer: Millionen Menschen leiden in Deutschland während der Pollenzeit unter Heuschnupfen. Doch auch Asthma, chronische Bronchitis oder andere Erkrankungen können das Atmen beeinträchtigen. Eine deutliche Linderung der Beschwerden verspricht eine Therapie unter ...

NASENSPRAYS KÖNNEN ABHÄNGIG MACHEN Viele Menschen haben im Winter eine verstopfte Nase. Wer dann zum Nasenspray greift, der sollte einige Tipps beherzigen, um die Nasenschleimhaut nicht zu schädigen. "Viele Menschen nutzen bei einem Schnupfen abschwellend wirkende Nasensprays. Diese sollten jedoch nur etwa sieben Tage lang angewendet werden. Andernfalls besteht die Gefahr der Abhängigkeit. Die Schleimhäute schwellen nach der Anw...

NEUE HOFFNUNG BEI LEBERZIRRHOSE Deutschlandweit einzigartige Studie sucht Teilnehmer Wissenschaftler des Frankfurter Universitätsklinikums erforschen eine neue Wirkstoffkombination zur Behandlung der bislang unheilbaren Leberzirrhose. Rund eine Million Menschen in Deutschland leiden an einer Leberzirrhose. Unbehandelt kann sie zum sogenannten Akut-auf-Chronischen Leberversagen (ACLF) führen, bei dem die erkrankte Leber nach...

OSTEOPATHIE BOOMT Wiesbaden. Osteopathie boomt: Knapp 12 Millionen Bundesbürger waren laut aktueller Forsa-Umfrage schon beim Osteopathen. Die Patienten verteilen sich auf alle Altersklassen, vom Säugling bis zum Hochbetagten. Als 1994 der erste Bundesverband für Osteopathen Deutschlands gegründet wurde, konnte niemand ahnen, wie sich die Osteopathie und der berufspolitische Weg für Osteopathen entwickeln würden...

BESI & FRIENDS - DIE ERFOLGSGESCHICHTE Am Samstag 28.11. fand die alljährliche Besi & Friends Jahresabschlussfeier mit über 200 Gästen statt. Neben den kulinarischen Köstlichkeiten und tollen Gesprächen stand natürlich auch die neu gegründete Stiftung im Mittelpunkt. Andreas (Besi) Beseler (Vorstandsvorsitzender), Christian Schierhorn (Stellv. Vorstandsvorsitzender) und Alfred Reis (Kassierer) berichteten über die Gründung der Stif...

  © 2017 by Creare+ | Hans Kremer | 63500 Seligenstadt